Produktkategorien

Unsere Unternehmen ist ein internationales Handelsunternehmen mit mehr als 26 Jahre Erfahrung Wir kann Aluminium Profies, Solar-Montagesystem, Erdungsschraube, Aluminium-Rack, Aluminium-Werkbank, Aluminium-Palette, Aluminium-Profilschutzzaun, Aluminium-Leiter, Edelstahl-Zubehör usw. liefern.

BODENMONTAGESYSTEM
BODENMONTAGESYSTEM

Solar-Bodenmontagesystem wird typischerweise auf flachem, offenem Feldboden angewendet. Die Hauptkomponenten werden in unserem Werk weitgehend vormontiert, was viel Zeit und Kosten für die Installation vor Ort spart.

Mehr sehen
FLACHDACH
FLACHDACH

Die Montagesystem für Flachdach-Solarmodule wird in unserem Werk vormontiert, wodurch Zeit und Kosten für die Installation vor Ort eingespart werden. Alle Die Bauteile sind vollseitig eloxiert, auch der schneidende Teil der kleinen Bauteile, die einen perfekten Korrosionsschutz erhalten.

Mehr sehen
SCHRÄGDACH
SCHRÄGDACH

DieP juckte Solar-Montagesystem auf dem Dach ist weit verbreitet in gewerblichen und privaten Metalldächern, einfach zu installieren.

Mehr sehen
CARPORT-SOLARSYSTEME
CARPORT-SOLARSYSTEME

Solarkarpo rt mit Betonsockel, der bequem und einfach zu installieren ist, geeignet für offenes Land für Wohn- oder Geschäftsgebäude, wie Einkaufszentren.

Mehr sehen
Ground Screw
Ground Screw

The Shuangheng Group Solar Mounting kits are full sides anodizing, even the sides for small parts. Higher quality comparing to most of the suppliers while enjoy the most competitive price..

Mehr sehen
Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Aluminiumprofilen.
Die Shuangheng Group wurde 1992 gegründet und befindet sich in der Stadt Quanzhou, die in der Nähe eines der internationalen Verkehrsknotenpunkte Chinas liegt. Sein Industriepark im Gartenstil umfasst eine Fläche von 13.000 Hektar mit mehr als 1500 Mitarbeitern. Wir folgen stets unseren Kernwerten „Integrität, Gesetzestreue, Menschenorientierung, Innovation und Streben nach Exzellenz“. Wir entwerfen und produzieren verschiedene Arten von Solar - PV - Montagestrukturen , darunter Solar - Dachmontagesysteme , Solar - Bodenmontagesysteme , Solar - Carports , Solarparks , Solar - Gewächshäuser und Erdschrauben als Fundament . Unsere Vorteile sind wie folgt: ◎
9
GW+
Gesamtkapazität
2200
MW+
jährliche Produktionskapazität
2000
+
Projektreferenz
50
+
Zertifikate Von professionelle Institutionen
Weiterlesen
Fujian Dealong Handelsgesellschaft mbH. ist eine hundertprozentige Handelstochter von Shuangheng Gruppe, spezialisiert auf Gebäudeprofile, Industrieprofile und raffinierte Aluminiumprodukte Es ist ein modernes Handelsunternehmen, das Forschung, Entwicklung, Produktion und Vertrieb integriert Firma mit Aluminium-Stapelplatte, Aluminium-Racks, Werkbank geben Dutzend Produkte Vorrang, Automatisierungsgeräte, Aluminium-Zaun, erstreckt sich auch auf Photovoltaik-Solar-Stent, stude Schrauben, neue Energie-Automobilbeschläge, Aluminiumtische und -stühle, Aluminiumleiter, wie z. B. Tausende Arten von Aluminiumprodukten, grenzüberschreitend Das Elektrogeschäft über verschiedene Kanäle wie Online-Handelswege im In- und Ausland zur Diversifizierung des Kundeneinkaufs bietet einen bequemeren und effiz
Weiterlesen
26
26

jahrelange Erfahrung auf dem Markt

heiße Produkte

Unsere meistverkaufte Produkte sind: Erdungsschraube Pfahl , Aluminium Profil, Solarmontage aus Aluminium, Solarcarport

Neuesten Nachrichten

Unsere Unternehmen ist ein internationales Handelsunternehmen mit mehr als zehn Jahre Erfahrung . Wir assistoverseas Käufer mit die Ausfuhrverfahren, die zur Beschaffung von Steinprodukten erforderlich sind Festland China.Wir uns verpflichten Kunden mit versorgen ausgezeichnete Dienstleistungen. Das ist warum wir nur die besten Fabriken gesucht haben, um unser Netzwerk von über 200 Lieferanten und die Auswahl von mehr als zu erweitern 10.000 Produkte. Unsere Unternehmen ist ein internationales Handelsunternehmen mit mehr als zehn Jahre Erfahrung .

"Fördermaßnahmen bieten keinen Anreiz zur Energiespeicherung", sagt REA. Bild: Getty. „Aktuelle Energieunterstützungssysteme konzentrieren sich auf die Stromerzeugung. Wenn Sie ein Stromerzeugungsunternehmen sind, das diese Unterstützungsmechanismen nutzt, warum sollten Sie dann über die Energiespeicherung nachdenken?“ sagte Mark Sommerfield, Director of Policy bei REA, heute (15. September) auf dem UK Solar Summit. Die aktuellen Energieunterstützungsmechanismen – wie das Contracts for Difference (CfD)-Programm – sind darauf ausgelegt, die Energieerzeugung zu unterstützen, und tragen daher wenig dazu bei, die Nachrüstung von Batteriespeichern und Co-Location anzuregen, ein großes Hindernis für den Markt. „Die Unterstützungsmechanismen konzentrieren sich auf die Stromerzeugung, sie belohnen nicht Ihre Fähigkeit, diese Erzeugung für später zu speichern“, sagte Sommerfield, fügte aber hinzu, dass „Ofgem und die Regierung beide daran arbeiten, die Probleme im Zusammenhang mit der gemeinsamen Speicherung von Energie anzugehen CfD.“ Das CfD-Programm war ebenfalls ein Diskussionsthema, wobei Finlay Colville, Leiter der Marktforschung bei Solar Media, am ersten Tag des Gipfels erklärte, dass NSIPs und CfDs „alles verändert“ hätten. Zum ersten Mal Anfang dieses Jahres kündigte LCCC an, dass es möglich sein wird, Co-Location-Speicher in den CfD-Vertrag aufzunehmen, nachdem die Industrie Rückmeldungen gegeben hatte, dass sie die Entwicklung von Co-Location-Batterie-Energiespeichern zurückhalten. Es müssen jedoch noch weitere Maßnahmen eingeführt werden, um Anreize für die Entwicklung von Batterie-Energiespeichern und insbesondere für die gemeinsame Nutzung von Speicherung und Energieerzeugung zu schaffen. „2030 werden 30 GW an kohlenstoffarmen flexiblen Anlagen benötigt, wobei 13 GW aus der Speicherung kommen müssen. Bis 2050 werden insgesamt 60 GW an flexibler Kapazität benötigt, wobei 15 GW sowohl aus DSR als auch aus Speichern kommen“, sagte Sommerfeld. Batteriespeichertechnologien gelten als entscheidende Komponente für die Energiewende, wobei die Technologie die perfekte Ergänzung zu variablen Energiequellen darstellt. Es bietet auch eine Möglichkeit, aufgefangene erneuerbare Energie bereitzustellen, wenn die Netznachfrage hoch ist. „Co-Location bietet zusätzliche Einnahmequellen für die bestehende Erzeugung aus Flexibilitäts- und Ausgleichsmärkten. Investitionsmöglichkeiten können auch nach geringer Subventionsunterstützung gefunden werden“, sagte Sommerfield.
Weiterlesen
  • Wechselkurs treibt Projekte im Vergleich zum Jahresbeginn um Millionen in die Höhe, sagt Bouygues
    01

    Sep

    „Für das exakt gleiche Projektdesign im Februar wäre es 2 Millionen Pfund billiger gewesen“, sagt Bouygues. Bild: Getty. „Hätten wir für ein Projekt im Februar 2022 einen Vertrag unterschrieben, wäre es, wenn es sich um genau das gleiche Schema, die gleichen Lieferantenpreise und alles gehandelt hätte, nur wegen des Wechselkurses um 2 Millionen Pfund billiger gewesen“, sagte Leiter Patrick Doyle der Energiegeschäftsentwicklung bei Bouygues. Diese Statistik zeigt den verblüffenden Anstieg der Kosten für die Projektentwicklung im Vereinigten Königreich inmitten einer steigenden Inflation und eines schwachen Pfunds. Aus diesem Grund kam es in der gesamten Branche zu radikalen Preiserhöhungen mit erheblichen Auswirkungen auf die Lieferketten. Es gibt eine große Chance, die Entwicklung von Solaranlagen inmitten der Energiekrise voranzutreiben, aber der Preis für die Entwicklung könnte ein Hindernis für diese Projekte darstellen. Um dem entgegenzuwirken, hat Bouygues das Design von Solarprojekten optimiert, um die Stromkosten zu nivellieren und diese verblüffenden Erhöhungen zu verhindern. Dadurch können Auftragnehmer genau wissen, was sie zahlen werden, sagte Doyle, als er diese Woche auf dem UK Solar Summit in London sprach. „Dieser Anstieg in nur 6 Monaten ist absolut verrückt“, sagte Doyle. Trotzdem ist die Nachfrage nach der Technologie hoch, und Investoren drängen darauf, Teil des Sektors zu werden, aufgrund ihrer Schlüsselrolle bei Netto-Null, der immer noch relativ niedrigen Kosten der Technologie und ihrer Fähigkeit, die heimische Energiesicherheit inmitten der aktuellen Krise zu erhöhen . „Solarenergie ist im Moment eine brillante, selbstverständliche Technologie für den Übergang zu Netto-Null-Emissionen“, fügte er hinzu.

    Mehr sehen
  • Die derzeitigen Energiepreise sind „unhaltbar hoch“, warnt der Foresight Solar Fund
    20

    Aug

    Der Foresight Solar Fund verfügt über 50 Solaranlagen in Großbritannien sowie Standorte in Spanien und Australien. Bild: Andreas Gucklhorn (unsplash). Die Strompreise steigern weiterhin den Wert der Solaranlagen, wobei der Foresight Solar Fund seinen Nettoinventarwert (NAV) pro Aktie, das EBITDA und die konsolidierten Einnahmen in den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 in die Höhe schnellen lässt, aber sie sind derzeit nicht nachhaltig hoch, sagte der Fonds. Der NAV des Unternehmens stieg von 660 Mio. £ zum 31. Dezember 2021 auf 754,9 Mio. £ zum 30. Juni 2022. Damit stieg der NAV je Aktie um 14,4 % von 108,2 Pence auf 123,8 Pence. Im gleichen Zeitraum wuchs der konsolidierte Umsatz um 18 % über dem Budget und das EBITDA um 26 % über dem Budget. Dieses Wachstum ist hauptsächlich auf die anhaltend hohen Strompreise in Großbritannien zurückzuführen, da der Markt aufgrund der hohen Gaspreise, die durch die russische Invasion in der Ukraine und die anschließenden geopolitischen Spannungen verursacht wurden, weiterhin besonders volatil bleibt. Beispielsweise wurden Grundlastpreise für November und Dezember in der ersten Septemberwoche über 900 £/MWh gehandelt, nachdem Gazprom den Gasfluss durch seine Nord Stream 1-Pipeline gestoppt hatte. „Der Krieg in der Ukraine hat den Aufwärtsdruck auf die europäischen Gaspreise verstärkt, die das Jahr aufgrund von Lieferengpässen bereits auf einem erhöhten Niveau begonnen hatten. Im aktuellen Umfeld ist es schwierig einzuschätzen, wann die Energiepreise und die Inflation ihren Höhepunkt erreichen werden, obwohl die derzeitigen Niveaus unhaltbar hoch sind und einer Abwärtskorrektur bedürfen“, schrieb der Vorsitzende des Foresight Solar Fund, Alexander Ohlsson, in einer Erklärung neben den aktualisierten Finanzergebnissen. „Der Vorstand ist mit der operativen Leistung des Portfolios in der ersten Hälfte dieses Jahres zufrieden. Die starke Verfügbarkeit von Anlagen hat es dem Unternehmen ermöglicht, von der besonders hohen Sonneneinstrahlung in Großbritannien zu profitieren, was zu einer deutlich über dem Budget liegenden Stromerzeugung führte.“ Das britische Portfolio des Foresight Solar Funds – bestehend aus 50 Solaranlagen – schnitt 8,0 % über dem Basisszenario ab, wobei die Einstrahlung 8,9 % über dem Budget lag. Weltweit entwickelte sich das Portfolio des Unternehmens im ersten Halbjahr 2022 um 2,8 % über dem Basisszenario. Das Unternehmen hat sein aktives Management des Strompreisrisikos fortgesetzt und neue Festpreisvereinbarungen für britische Anlagen für verschiedene Zeiträume von bis zu vier Jahren im Voraus abgeschlossen. Es stellte fest, dass dies es Foresight ermöglicht hat, stabilere und vorhersehbare Einkommensströme für die kommenden Jahre zu sichern, was seine Dividendendeckung untermauert. Als Prozentsatz der erwarteten Gesamteinnahmen liegen die Festeinnahmen des Unternehmens nun bei 82 % im Jahr 2023, 80 % im Jahr 2024 und 72 % im Jahr 2025. Die durchschnittlichen Festpreise liegen bei 106 £/MWh...

    Mehr sehen
  • Die Emerging Markets von SolarPower Europe treffen sich mit der ägyptischen Behörde für neue und erneuerbare Energien
    16

    Aug

    Am Montag, den 18. Juli, trafen sich die Emerging Markets von SolarPower Europe mit der Egyptian New and Renewable Energy Authority, um ihren Bericht über Investitionsmöglichkeiten in Solaranlagen im Nahen Osten vorzustellen und die neuesten Entwicklungen für Solaranlagen in Ägypten seit der Veröffentlichung des Berichts im vergangenen November zu diskutieren. Da die COP27 später in diesem Jahr in Ägypten stattfindet, bot dieses Treffen eine günstige Gelegenheit, die Ambitionen des Landes im Bereich der erneuerbaren Energien zu erörtern. Ägyptens integrierte Strategie für nachhaltige Energie (ISES) skizziert neue Ziele für das Land, darunter 55 % erneuerbare Energien im Energiemix bis 2035 und 61 % bis 2040. Unter diesen Zielen für erneuerbare Energien wird Ägypten sein enormes Solarpotenzial mit dem Ziel nutzen, 45 zu erreichen % PV-Kapazität bis 2040

    Mehr sehen
Hinterlass eine Nachricht
Hinterlass eine Nachricht
Wenn du sind an unseren Produkten interessiert und möchten mehr Details erfahren, bitte hinterlassen Sie hier eine Nachricht, wir werden Ihnen antworten sobald wir können.

Zuhause

Produkte

Über

Kontakt